Wo kommt's denn her?

 

 

Herkunftskennzeichnung

Lebensmittelunternehmen müssen bei Milch und Milchprodukten gemäß den EU-rechtlichen Vorgaben das ovale Identitätskennzeichen anbringen.

Dieses Zeichen wird von jedem Betrieb angebracht, der den letzten Verarbeitungsschritt (z.B.: Verpackung) durchführt.

Da die Rohstoffe nicht vom Verarbeitungsort oder aus dem Verarbeitungsland stammen müssen, sagt es nichts über die Rohstoffherkunft aus.

Quelle: amainfo.at

Weiterführende und vorallem GUT AUFBEREITETE INFOS findest Du auf...

Landschafftleben.png

Zur Seite